ZG Helios auf dem 30. Internationalen TaubenMarkt in Kassel

Am 26. und 27. Oktober 2019 findet in Kassel der 30. Internationale TaubenMarkt statt. 
Wie in den letzten Jahren lädt die ZG Helios auch dieses Jahr zu ihrem Stand in Halle 2, Stand-Nr. 292 ein.

ZG Helios Kassel

 




Anlässlich des TaubenMarktes in Kassel starten Bruno Bucher und Olaf Gehrken auch in diesem Jahr mit Jungtauben-Auktionen auf pigeon-auction.de in die Versteigerungs-Saison 2019/20.


Auktion: Silvan, Patrick, Bruno, Albert Bucher

Der Internationale Top-Schlag bietet mit der Kassel-Auktion 20 Tauben an. Die Schweizer Großvater-Sohn-Enkel-Schlaggemeinschaft Silvan, Patrick, Bruno und Albert Bucher hat in den letzten Jahren ihren Schwerpunkt mehr und mehr auf die Brieftauben-Sportausübung One Loft Races gelegt.
 


In dieser Auktion werden Jungtauben aus den bewährten Top-Familien der Zuchtgemeinschaft Helios angeboten.
In den Käfigen 1 und 2 zwei Jungtauben aus einer Halbgeschwister-Paarung Sohn x Tochter „Dirk“, ein Vollbruder Olympic Rosita (Dirk van den Bulck).
In den Käfigen 3 und 4 zwei Jungtauben aus einem Vollbruder der Nationalsiegerin „Gabriela“ (100% Gaby Vandenabeele) und einer Schwester der Mutter 40.000 € Gewinnern Golden Race Algarve 2017, ein Weibchen aus der „Dromer-Koppel“ des Schlages Bruno Bucher „Noble Blue 1679“ (aus Sohn „Noble Blue“ - Koopman x Enkelin Kannibaal – van Dyck) x „Dromer 965“ (aus Sohn x Tochter „Dromer“! – Frans Sablon)
Zwei direkte Jungtauben aus einer Halbgeschwisterpaarung: Sohn x Tochter „Braveheart 1340“ folgen in den Käfigen 5 und 6. Ein Bruder der hier angebotenen Tauben ist Vater der Taube, die 2019 den 39. Preis beim One Loft Race Kirach/Moskau 440 km, 265 Tb. erringt. Mutter der beiden angebotenen Tauben ist 2019 auch Mutter des 70. Pr. Golden Race Algarve 505 km, 3.522 Tb.
Die Nachkommen des neben „Braveheart 1340“ erfolgreichsten Vererbers der Zuchtgemeinschaft Helios: „ARES haben 2019 auf vielen Rennen wieder ihre Klasse unter Beweis gestellt, so gewinnt ein Enkel beispielsweise den Hot Spot Victoria Falls (450 km, 2.049 Tb.) und erringt beim Finalflug Victoria Falls den 16. Preis. 619 km, 1.482 Tb.. In Käfig 7,12 und 20 steht u.a. ein Doppel-Enkel des „ARES“ im Angebot.
Familienzucht auf den „Braveheart 1340“ wird in den Käfigen 8 und 9 angeboten,
erst ein Enkel x Tochter Braveheart „1340“/mit Großmutter „Braveheart 1340“,
dann ein Kind aus Sohn x Schwester „Braveheart 1340“.
Nahezu 100% van den Bulck steht in Käfig 10 im Angebot – Vater ist Sohn „Schwester Olympic Rosita“, Mutter stammt aus Halbbruder „Miracle“ x 12. As-Taube Golden Race Algarve 2019.
In Käfig 11 und 12 und 14 folgen Jungtauben aus aus dem Ares Sohn: Helios ARES 850“ - seine Mutter ist eine Tochter der 40.000-Duivin (Dirk van den Bulck).
In den Käfigen 13, 17 und 18 stehen drei Jungtauben aus dem Schimmelvogel „Helios 435“ (aus Sohn „Sagan“ x EOS“ - Original Schimmelweibchen Dirk van den Bulck), der jeweils mit einer Tochter des „ARES verpaart war.
In Käfig 16 eines der besonderen Angebote dieser Auktion ein direktes Kind vom Vogel der „Dromer-Koppel“ - „Noble Blue 1679“.
Die Söhne eines der ZG Helios-Top-Zuchtvögel „Top-Star 721“ waren in der Nachzucht auf den One Loft Races 2019 sehr erfolgreich. Der „TopStar 721“-Sohn „298“ ist u.a. Vater vom 29. Pr.AS Golden Race 410 km, 618 Tb. und Vater der angebotenen Taube in Käfig 19.


Auktion: Olaf Gehrken

Wie in den letzten Jahren, bietet Olaf Gehrken auch in der Versteigerungssaison 2019/20 erstmalig im Oktober eine Kollektion Tauben des Jahrgangs 2019 aus dem erlesenen Zucht-Tauben-Bestand an.
Ein Zucht-Tauben-Bestand, der gemeinsam mit dem Mitglied der ZG Helios Yu Tao aus Peking in jedem Jahr qualitativ verbessert wird. So wechseln jedes Jahr einige Zucht-Tauben und der Großteil der Jungtauben aus den erwiesenen Zuchtassen direkt nach China.


In dieser Auktion werden fünf Enkel des „Braveheart 1340“ in den Käfigen 1,2,3,4 und 5 angeboten; starten wird die Auktion mit einer Tochter aus dem erfolgreichsten Sohn „Braveheart 1340“, dem „Braveheart 1025“, der u.a. Vater ist vom Autogewinner 4. Hot Spot "South African Million Dollar Pigeon Race" (221 km, 2.792 Tb.) ist.
Enkel des „ARES“ haben u.a. in diesem Jahr beim One Loft Race Victoria Falls für Furore gesorgt. «892» erringt beim letzten Hot Spot auf 450 km (2.049 Tb.) den 1. Preis und beim Finalflug, 619 km (1.482 Tb.) den 16. Preis. In den Käfigen 3,4 und 5 steht ein Enkel in Käfig 6 ein UrEnkel des „ARES“.
In Käfig 7 ein besonderes Angebot dieser Auktion, ein direktes Geschwister erringt bei Stefaan Lambrechts den 47. Preis National Chaterauroux (531 km, 19.529 Tb.). Der Vater der Taube «Der Neuner» stammt vom Schlag Gert Heylen aus Berlaar, ein guter Freund von Stefaan Lambrechts, u.a. stammt der Stammvogel von Stefan Lambrechts «Blauwe Gert» (auch Großvater «Olympic Rosita», Dirk van den Bulck, vom Schlag Gert Heylen. «Der Neuner» ist der letzte abgegebene Sohn des «Hattricks», der errang 5x den 1. Preis und wurde zu Beginn dieses Jahres nach China verkauft. Da der Schlag Gert Heylen für die kommenden Jahre nahezu alle abzugebenden Jungtauben auf Grundlage einer vertraglichen Bindung nach China zu transferieren hat, sind wir froh zwei Söhne des «Hattricks» (ein weiterer züchtet bei Werner Hübner) und im Frühjahr dieses Jahres eine komplette Runde Heylen-Jungtauben in unsere Zuchttaubenbestände integriert haben zu können.
Aus »Apollon», der in der Saison 2017 innerhalb von zwei Wochen Regionalverbandsgruppenflüge gegen fünfstellige Taubenzahlen gewann 1. Pr. Etain, 343 km, 15.103 Tb. am 20.05.2017 / 1. Pr. Echternach, 256 km, 12.316 Tb. Am 04.06.2017 steht ein Sohn in Käfig 8 im Angebot.
Ebenso wie der »Apollon»wird auch die Mutter der angebotenen Taube in Käfig 10 «Tochter Rosse Gert» in den kommenden Wochen in den Zuchtschlag unseres chinesischen ZG Helios Mitgliedes Yu Tao wechseln - «Tochter Rosse Gert» war an einen Sohn «SAGAN»gepaart.
Besonders froh sind wir, dass wir noch vor dem einsetzenden Hype um Dirk van den Bulck die ersten Basis-Tauben dieses internationalen Ausnahme-Schlages für die ZG Helios haben gewinnen können und in den letzten Jahren immer noch einmal die ein oder andere Top-Taube erhalten haben. So bieten wir in dieser Auktion Kinder aus Schwester „Olympic Rosita“ (auch Großmutter 1. As-Taube Dapirace 2018) in Käfig 15, aus Bruder„Olympic Rosita“ in Käfig 14, und aus «Liberaal 676», ein Sohn seines aktuellen Top-Paares «Liberaal» (Bruder «Olympic Kittel» - ab 2019 züchtet eine Schwester «Olympic Kittel» auf unserem Schlag - x «Vale Duivin»(Schwester «Kittel») an.
Ein Hinweis sei noch auf Käfig 11 gestattet, Vater der angebotenen Taube ist ein Bruder "Blauwe Staf", 1. Nat. AsDuif KBDB 2016 Oude Duiven von Gustaaf Boeckmans – ein Klasse-Vogel. Aus einer Schwester des "Blauwe Staf" stammen bei Dirk van den Bulck die Jungtauben B-19-6060914 +915, beide fliegen absolute spitze; «915» wird voraussichtlich 15. AsDuif Kleine Halve Fond Jonge Duiven.


ZG Helios 2019

Mit den Tauben aus diesen Familien wird auf einer gemeinsamen Basis in den Bereichen Zucht, Schlagbau und Versorgung Taubensport auf international hohem Niveau betrieben. Dies belegen auch die aktuell gemeinsam errungen Erfolge auf den One Loft Races im Jahr 2019 eindrucksvoll:

1. Pr. Victoria Falls Hot Spot 450 km, 2.049 Tb. (Vater:Familienzucht „180“, Mutter:Tochter „ARES“)
1. Pr. Fauna 460 km, 244 Tb.(Vater:Enkel „Braveheart 1340“; Mutter Linienzucht „180“)
4. Pr. Kirach/Moskau 440 km, 265 Tb. (Vater: Sohn „582“/F. Sablon, Mutter „Dromer-Koppel“)
7. As-Tb. Golden Race Algarve (5.538 Tb), (Vater: Linienzucht „180“; Mutter: Tochter „Braveheart 1340“; )
8. Pr. Europa Masters FCI-Finale 364 km, 1002 Tb. (Vater Sohn „Braveheart 1340“; Mutter:“1606“)
9. Pr. Victoria Falls 619 km, 1.482 Tb.
9. Pr. DapiRace 400 km, 775 Tb. (Vater ist ein Enkel des „180“)
10. Pr. Europa Masters FCI-Finale 364 km, 1002 Tb. (Mutter: Enkel „Smallen„ Sablon)
10. Pr. Derby Albania 385 km, 161 Tauben (Vater: Sohn „TopStar 721“; Mutter: „902“ - F. Sablon)
16. Pr. Victoria Falls 619 km, 1.482 Tb. (Vater:Familienzucht „180“, Mutter:Tochter „ARES“)
17. Pr. Golden Race Algarve Silver Race 297 km, 3.895 Tb. (Vater Enkel „Braveheart 1340“ + „ARES“)
17. Pr. Fauna 460 km, 244 Tb. (Mutter stammt aus Familien-Zucht „180“)
17. Pr. Europa Masters FCI-Finale 364 km, 1002 Tb. (Vater: Sohn „TopStar 721“; Mutter: “686“)
18. Pr. Europa Masters FCI-Finale 364 km, 1002 Tb. (Mutter ist Schwester „Braveheart 1340“)
20. Pr. Ostseerennen 468 km, 1.281 Tb. (Vater Sohn „Braveheart 1340“; Mutter: Tochter „ARES“)
20. Pr. Kirach/Moskau 440 km, 265 Tb. (Vater: Sohn „582“ x Mutter Dromer-Koppel“ - F. Sablon,)
21. Pr. Moledo Atlantic Coast 500 km, 199 Tb.
27. Pr. Europa Masters 447 km, 664 Tb. (Vater: Sohn „TopStar 721“; Mutter: „902“ - F. Sablon)
29. Pr.AS Golden Race 410 km, 618 Tb. (Vater: Sohn „TopStar 721“; Mutter 686 1. AS-CH)
30. Pr. Kalimanci 505 km, 1.787 Tb. (Vater:Familienzucht „180“)
30. Pr. Balcanic Fair Play 551 km, 107 Tb. +70. Preis 518 km, 300 Tb. (Vater: Sohn „XTRA“)
32. Pr. Rimini 400 km, 463 Tb. (Vater: Sohn „Braveheart 1340“)
33. Pr. Mira 415km, 1.300 Tb. (Vater:Familienzucht „180“)
..34. Pr. Flug Ruhr, Deutscher Verband 514 Tb., 290 km (Mutter Doppel-Enkelin „Braveheart 1340“)
39. Pr. Ostseerennen 468 km, 1.281 Tb.
39. Pr. Kirach/Moskau 440 km, 265 Tb. (Vater Doppel-Enkel „Braveheart 1340“)
..46. Pr. SuperStar, 390 km, 545 Tb. (Mutter ist eine Tochter „902“/F. Sablon)
47. Pr. Moledo Atlantic Coast 500 km, 199 Tb. (Vater Sohn „Braveheart 1340“; Mutter: „1606“)
51. Pr. Europa Masters 447 km, 664 Tb. (Vater ist ein Sohn „Braveheart 1340“)
54. Pr. Rimini 400 km, 463 Tb.(Vater ist ein Sohn „Braveheart 1340“)
56. Pr. Mira 415km, 1.300 Tb. (Vater ist ein Sohn „Braveheart 1340“)
65. Pr. Moledo Atlantic Coast 500 km, 199 Tb. (Vater Sohn „Braveheart 1340“; Mutter: Tochter „ARES“)
66. Pr. Kirach/Moskau 440 km, 265 Tb.
70. Pr. Golden Race Algarve 505 km, 3.522 Tb. (Mutter ist eine Tochter „Braveheart 1340“)
75. Pr. Kirach/Moskau 440 km, 265 Tb.
91. Pr. Rimini 400 km, 463 Tb.
112. Pr. Golden Race Algarve 505 km, 3.522 Tb.(Vater: „164“, Mutter Tochter „Braveheart 1340“)
140. Pr. Golden Race Algarve 505 km, 3.522 Tb. (Vater:Familienzucht „180“, Mutter:Tochter „Braveheart“)


Auch abgegebene Tauben der ZG Helios waren in der Nachzucht im Jahr 2019 wieder sehr erfolgreich:
2. Pr. Costa Del Sol FCI-Finale, 303 km, 882 Tb. für Simon Wolf
Vater von Bruno Bucher gezüchtet, ist ein Sohn „1606“
3. Preis Derby Brod, 420 km, 387 Tb., für Familie Jökel
Vater von Werner Hübner gezüchtet aus Tochter „ARES 799“;
die ist 2019 auch Mutter 1. Pr. Hot Spot und 16. Pr. Finale Victoria Falls.
4. Pr. DapiRace 400 km, 775 Tb. für Oskar Anderhub;
Vater von Bruno Bucher gezüchtet aus Enkel „ARES“ x „Tochter 1606“
6. As-Vogel im Regionalverband Schleswig-Holstein 2019 für Gert Wolter
06575-16-443 - 11 Preise, 940 Punkte
Mutter ist eine Tochter „Braveheart 1340“
8. Pr. Talent Quatro, 419 km, 1.074 Tb.für Simon Wolf
Mutter (Siegerin Moledo 2018) stammt aus Sohn „Braveheart 1340“
8. Pr. Mira 415km, 1.300 Tb. und 5. As-Taube für Simon Wolf
Vater ist ein Sohn „Braveheart 1340“
9. Pr. Cartaxo 512 km, 264 Tb. und 5. As-Taube für Kupka-Smilowski
Vater ist ein Enkel der Dromer-Koppel von Bruno Bucher
15. Pr. Victoria Falls 619 km, 1.482 Tb. für Altmiks-Soudy-Pigeons
Vater ist ein Sohn „Braveheart 1340“
69. Pr. AS Golden Race 410 km, 618 Tb. für Simon Wolf
Vater ist ein Sohn „Braveheart 1340“




 
 
 

Archiv

Bei Fragen, Wünschen oder Feedback,
kontaktieren Sie mich bitte.


Christopher L. Póta

Aktuelle Auktionen:

 

 

Aktuell läuft keine Auktion

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie Informationen rund um unsere Auktionen und den Taubensport.

Please publish modules in offcanvas position.