Werner Hübner - Taubensport mit Herz und Leidenschaft in Walsrode


YuTao-VanDenBulck-HuebnerDie Liebe zum Tier und die Bereitschaft sich auch selbst zu hinterfragen sind ohne Zweifel ein Teil des Rezeptes zu Werner Hübners Erfolgen der letzten Jahre; hier ist der Taubensport Herzenssache. An den Leistungsübersichten 2018, 2017 und 2016 lassen sich seine Erfolge und Leistungssteigerungen deutlich ablesen.

Die Grundlage dieser Erfolge bilden dabei unter anderem Werner Hübners "180"-iger Erfolgslinie sowie die Tauben der belgischen Spitzenzüchter Dirk van den Bulck und Stefaan Lambrechts. Dank dieser Verstärkung, gerade für kurze Entfernungen und hohe Fluggeschwindigkeiten, konnten die Tauben aus Walsrode nicht nur auf dem eigenen sondern auch auf den Schlägen anderer Züchter Top-Platzierungen erzielen.
Eben diese Tauben in Verbindung mit den Tauben der ZG Helios von Olaf Gehrken und Yu Tao haben sehr zu den Erfolgen der letzten Jahre beigetragen, sowohl im RV-Programm als auch bei One Loft Races. 


Aktuell bietet Werner Hübner, auf www.pigeon-auction.de 19 ausgewählte Jungtauben, überwiegend aus Originalen von Dirk van den Bulck an. Mit darunter eben auch  gekreuzte Jungtauben (Stammvogel „180“ x Dirk van den Bulck) deren Geschwister sehr erfolgreich in RV und Reg.-Verband und insbesondere auch an diversen „OLR Flügen“ teilgenommen haben. 
 
 
 
Huebner Avatar

Eine komplette Übersicht der am Sonntag, dem 30. Dezember,
endenden Versteigerung finden Sie auf Pigeon-Auction.de unter diesem Link.

 

Die Mutter der Nestgeschwister in Käfig 01 und 02 - Das klasse Weibchen B-15-6208785, blausp.Original Dirk van den Bulck ist eine Enkelin „Kittel“. Ihr Vater stammt direkt aus dem „Kittel“ 1.Nat.Asduif KBDB gepaart mit einer Schwester „Bolt“ 1.Nat.Asduif KBDB von Leo Heremans. Die Mutter ist eine Schwester „Tornado“ 3. Nat. Asduif KBDB Jonge 2014. Die B-15-785“ ist u.a. auch Mutter zum 11.Preis Finale Danish Pigeon Race 2018! Tauben so gezogen, der Vater über die Mutter Schwester“ Kittel“ und die Mutter über den Vater Sohn „Kittel“ können einen Zuchtschlag über Jahre aufwerten.

Käfig 03: Der Vater DV-1777-14-445 (Olaf Gehrken) ein Klassevogel direkt aus dem „Ares“ x Tochter Stammkoppel Dirk van den Bulck. Die Mutter Original Dirk van den Bulck, in Linie gezüchtet aus Bruder „Kittel“ x Tochter „Kittel“.

Die beiden Blauschecken in Käfig 04 und 05 sind Halbgeschwister zur Mutter von „Puggle“, der beim Finale MDPR 2017 den 4. Preis erringt. Team GSA (Siggi Wandrach). „Puggle“ und die Mutter DV-04195-15-592 züchten jetzt bei Ken Easley, USA.

In Käfig 06 eine sehr schöne Taube aus dem Original Dirk van den Bulck Vogel B-15-6208789. Die Mutter DV-05740-15-365 blsch (Züchter Olaf Gehrken) ein Extraklasse-Weibchen aus dem „Dirk“ Bruder“038-Olympiade“ x Tochter „Rosse Gert“ Stammvogel Stefaan Lambrechts. Top Verpaarung mit vielen erfolgreichen Nachkommen !!

Der Vater der Jungtauben in Käfig 07 und 08 ist ein sehr guter Vererber aus Vollbruder des „Kittel“. Die Mutter „12-1212“ stammt aus zwei Enkeln vom „Blauwe Leo“.
04594-00-180
Käfig 09: Der Vater ist Halbbruder des Stammvogels „00-180“ und stammt aus zwei Enkeln der 1. AS-Tb. Deutschlands. Die Mutter ist die Originale Dirk van den Bulck Täubin B-6208787 aus Sohn „Blauwe Beer“ x Schwester „Kittel“. Die Jungen aus diesem Paar sind bei Werner Hübner im RV-Programm hervorragend geflogen.

Käfig 10 und 11 sind zwei absolute Toptauben aus Hübners Basis. Der Vater ist Sohn seiner Lieblingstäubin To Hs „180“. Mutter ist die B-15-6208785 von Dirk van den Bulck. Klasse Weibchen und Topvererber. Die angebotenen Tauben sind Geschwister zum 11. Preis Finale Da-Pi-Race 2018. Auch in der RV/FG fliegen Geschwister 6/6 Pr. und 6/5 Preise (Jungtierreise 2018) 

Die Jungtauben in Käfig 12 und 13 sind eine Kombination der Linien  „180“ und „Kittel“. Die Geschwister dieser Paarung fliegen in RV, FG 10/12 Preise. Aus „15-855“ Bruder des Vaters fliegt eine Tochter den 11. Preis Finale AS-Golden, Greece und die Nestschwester den 42. Pr. Finale Algarve Golden Race. 

Käfig 14 stammt aus dem B-15-6208783 „Goede Dirk“ (Dirk van den Bulck Enkel „Broer Goede Rode“ x Schwester „Sagan“) und der „13-111“ Enkelin „Figo 8000“ M. Eichenlaub. Aus dieser Täubin fliegen die Kinder schon 6x den 1. Preis darunter 3x 1. Reg.Verband! „18/-919“ ist ebenfalls Vollbruder zu der „04195-17-106“ die fliegt Jung 5/6 Preise mit 1. Konk. und jährig 11/12 mit 1. Preis. 

Der Vater von Käfig 15 und 19, der „14-192“ Sohn Schw. „038-Olympic Rosita“ ist Bruder zu GM von „Puggle“ 4. Preis Finale SAMDPR 2017. Dieser wurde verpaart mit der B-15 6208787 Original Dirk van den Bulck, aus Sohn „Blauwe Beer“ x Schwester „Kittel‘“. 
Linienzucht „996 Goede Rode“ ideal zu kreuzen.
VanDenBulck-Huebner
Käfig 16 und 17: Der Vater aus zwei Originalen Dirk van den Bulck aus Linienzucht „Kittel“ x Tochter aus Schwester x Enkelin B-08-6139992 Stammvogel. Die Mutter Original Dirk van den Bulck aus einer Schwester 12. AS-Duif Algarve. Sie ist auch Enkelin „Donkere Leo“ Schwester „038-Olympiade und „Splendid Bolt“.
Topaktuell: Der „Constable Blue“ erringt für Werner Hübners Freund Tomi Sauer beim Hot Spot Car Race 2,SAMDPR den 23.Preis gegen 3170 Tb. Der Vater DV-04195-16-372 (W.Hübner) ist ein Vollbruder zum DV-04195-16-540. Eine Tochter des 540 gepaart mit der   Schwester“12.Asduif Algarve Golden Race. Ist Mutter der hier angebotenen Tauben.

Käfig 18 ist ein traumhaftes Weibchen aus Halbgeschwistern. Vater beider Eltern ist der Bruder „Kittel“ B-13-6139968 auch der Nestbruder zur Schwester „Kittel“ B-13-6139967. Beim Vater gepaart mit einer Schwester „038- Olympic Rosita“, bei der Mutter mit Tochter „Braveheart“.
Aus der Mutter „14-500“ kommt schon 3x 1. Regional! 
 

 


 
 

Archiv

Bei Fragen, Wünschen oder Feedback,
kontaktieren Sie mich bitte.


Christopher L. Póta

Aktuelle Auktionen:

 

 

Aktuell läuft keine Auktion

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie Informationen rund um unsere Auktionen und den Taubensport.

Please publish modules in offcanvas position.